Was ist Freimaurerei?

Über keine andere Verbindung ranken sich so viele Mythen, Legenden und Verschwörungstheorien. Bewundert, verachtet, verfolgt, verboten, und doch: Die Freimaurerei besteht nach wie vor. Bis heute haben sich ihre Rituale erhalten. Gerade auch in Deutschland werden sie gepflegt und weitergegeben.

Aber was ist Freimaurerei eigentlich? Wie und warum wird man heute Freimaurer? Welchen Sinn hat die Freimaurerei in einer digitalisierten und globalisierten Welt, im Zeitalter von Posthumanismus und Künstlicher Intelligenz? Ist sie ein Relikt vergangener Tage oder gar ein geheimes Forum, in dem sich Wirtschaft und Politik heimlich gegen alle verschwören?

Freimaurerei als Denkfabrik für das 21. Jahrhundert!

Freimaurerei

“Die Freimaurerei hat einen festen Platz in unserer freiheitlichen Gesellschaft.”
Prof. Dr. Horst Köhler, Bundespräsident a.D., anlässlich eines Freimaurer- Empfangs auf Schloss Bellevue

“Endlich. Mit diesem Buch ist die Freimaurerei in unserem Jahrtausend angekommen. Spannend geschrieben, historisch top, gegenwarts- und zukunftsbezogen – gerade auch junge Menschen ansprechend. Gesellschaftliche Umbrüche, Posthumanismus und Künstliche Intelligenz sind keine Tabuthemen. Es erweitert den geistigen Horizont und lädt den Leser geradezu zu einer zweiten Aufklärung ein.”
Dr. Jonas Moßler, KI-Start-up-Unternehmer und Freimaurer

“Dieses Buch ist wahrscheinlich die außergewöhnlichste Neuerscheinung über das Thema Freimaurerei in diesem Jahr (…) in solch kompakter und mitreißender Form.”
Humanität – Das Deutsche Freimaurermagazin, Ausgabe April 2020

“Ein (…) wunderbar zeitgemäßes Buch. Sowohl hinsichtlich der Themenauswahl wie auch der Sprache. Vor allem werden hier die verständlichen Fragen von Interessierten gut beantwortet. Mit der gebotenen Diskretion gehen die Autoren darauf ein (…): Was passiert da überhaupt, was habe ich davon, wo tut mir das gut? Hinzu kommt: Es werden ausreichende aber keine unnötigen Erklärungen zu Differenzierungen innerhalb der vielfältigen Freimaurerwelt und ihren jeweiligen Ansichten gegeben. Klarheit wird angeboten statt Verwirrung zu hinterlassen. ´Dieses kleinste Pixel also, den einzelnen Menschen, sucht und findet die Freimaurerei`. Für mich der beste, weil treffendste Satz im Buch. Kompliment an die Autoren!”
Hanseatisches Logenblatt, 153. Jahrgang, Ausgabe Juni 2020, Thomas Stuwe

“Dieses neue Buch ist die ultimative Einführung in die Freimaurerei. Ein wirklich großartiges Werk, das eklektisch ist, viel Bekanntes transportiert, dies aber in einem neuen und schlüssigen Kontext und das, wenn auch umfangreich, sehr gut zu lesen ist.”
Kai Stührenberg, Freimaurer und Pressesprecher des Bremer Wirtschaftsministeriums

“Klares Bekenntnis zur Königlichen Kunst: Darf der Rezensent seiner Leserschaft ein Buch besonders ans Herz legen? Im vorliegenden Fall gewiss. Die Verfasserin und die drei Verfasser sind allesamt Mitglieder von Freimaurerlogen und verdiente Persönlichkeiten in der profanen Welt. Sie bieten in ihrer Publikation viel, auch Fakten und Gedanken, die weniger geläufig sind. Das ist ein erstes Verdienst. Es geht ihnen, so die Hauptkapitel, um «Die Entwicklung des europäischen kulturellen Gedächtnisses», «Die Methode: Wiederentdeckung der Persönlichkeit» und «Freimaurer – Denkfabrik und Zukunftsmotor: Brauchen wir eine zweite Aufklärung?» Damit öffnen sie inspirierende Horizonte – ein zweites Verdienst. Und das dritte: Sie äußern sich dezidiert, wagen den Widerspruch, führen den Bruder aus seiner Komfortzone. Aber sie vertreten ebenso entschieden die masonische Sache.”
Alpina – Die Schweizer Freimaurerzeitschrift, 146. Jahrgang, Ausgabe Juli 2020

“Mit großem Interesse habe ich dieses hoch informative und empfehlenswerte Buch über die Freimaurer und ihre wesentlichen Beiträge zur Entwicklung des europäischen kulturellen Gedächtnisses, zur Persönlichkeitsbildung und ihrer Bedeutung für die zukünftige Entwicklung gelesen. Als Naturwissenschaftler haben mich insbesondere die Ausführungen zu den gesellschaftlichen und kulturellen Auswirkungen von globaler Informationstechnologie und Künstlicher Intelligenz bewegt, die die vollständige Unterwerfung des „gläsernen“ Individuums unter staatliche und private Organisationen ermöglichen. Das Buch wirbt für eine Neuordnung unseres Denkens und Handelns, um den mit Informationstechnologie und Künstlicher Intelligenz verbundenen Gefahren für die Freiheit des Individuums zu begegnen, aber auch die hierdurch eröffneten Potentiale für eine menschenwürdigere Welt zu erschließen und Rechtsstaat und Digitalisierung in eine humane Balance zu bringen.”
Prof. Dr. Dr. Christoph Cremer, ehemaliger Sprecher des Senats der Universität Heidelberg

“Ein Spitzenbuch, weil eine neue Sichtweise auf die Freimaurerei öffentlich bekannt wird.”
Uwe Matthes, Landesgroßmeister der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland

Jetzt Bestellen

Die Autoren

DAS ERFOLGREICHSTE SOCIAL NETWORK DER WELT

“Freimauererlogen waren schon immer ein Ort freien und ungezwungenen Austauschs. Die Erkenntnis, dass sich ein freier Geist nur in einer freien Gesellschaft entwickeln kann, ist nicht neu. Doch ist es unzweifelhaft eine der Hauptaufgaben der Freimaurer, es sich Tag für Tag neu ins Gedächtnis zu rufen.”

“Und gleichzeitig ist ein Freimaurer Mitglied im erfolgreichsten Netzwerk der Weltgeschichte. Freimaurer brauchen dabei grundsätzlich den freien Menschen. Daran knüpfen Freimaurer an. Und nicht Freimaurer verändern den freien Menschen, sondern er sich selbst – die Freimaurerei reicht nur Werkzeuge zur Selbsterkenntnis und Selbstverbesserung.“

“Heute werden wir mit immer mehr Informationen, Nachrichten, Kommentaren und Kolumnen konfrontiert. Es ist nicht übertrieben, von einem digitalen und kognitiven Overflow zu sprechen. Umso wichtiger ist es daher, sich eine kritische eigene Meinung zu bilden und sie vor allem auch zu bewahren. Das kritische Hinterfragen gehört zum Rüstzeug, das der Freimaurer als »geistiges Werkzeug« mit auf seinen Weg bekommt. Und die innere Freiheit eines Freimaurers, die er sich mithilfe des Rituals und dem Einüben in der Loge mit anderen Freimaurern »erarbeitet«, ist ein gutes Bollwerk gegen das Anstürmen von so manchem Manipulationsversuch aus der Außenwelt.“

DAS PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNGS-PROGRAMM

“Die Autoren beschreiben die Zukunft unserer Gesellschaft als eine klare Herausforderung an unsere Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung und machen uns hierfür mit freimaurerischen Methoden und Werkzeugen vertraut.“

„So werden wir in diesem Buch auf lebendige Weise mit dem ältesten und preiswertesten Persönlichkeitsentwicklungs-Programm vertraut gemacht, das durch Mitgliedschaft lebenslang gebucht werden kann – und nicht zuletzt ist es eine Liebeserklärung an die deutsche Freimaurerei.“

„In jedem Kapitel spürt man die Autorität der vier Autoren, die ihre insgesamt über 100 Jahre freimaurerische Erfahrung von Ursprung, Gehalt und Anwendung des freimaurerischen Traditionsgutes in dieses Buch einbringen.“

— Prof. Dr. Hans Peter Meinzer, Bioinformatiker und Freimaurer

Neuigkeiten rund um das Buch

Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail ein, um über Neuigkeiten rund um das Buch wie z.B. Vorträge, Lesungen und Live-Events informiert zu werden.